Garten 11

Beton erwünscht! 

Die bewusste Reduktion der Materialien in diesem modernen Garten lässt diesen sehr grosszügig erscheinen. Die unterschiedlichen Nutzungen von Hauszugang, Sitzbereichen und der Spielwiese werden geschickt durch Material- und Niveauwechsel gelöst. Der Sitzbereich wird neu gefasst von Betonlamellen; wirkungsvoll kommt der schirmförmige, mehrstämmige Kleinbaum zur Geltung. Entlang der Grundstücksgrenze setzen sich die Betonlamellen fort. Photinien mit kugelförmiger Krone und rankende Pflanzen sorgen für die optische Einheit des Gartens - der Sichtschutz zur neu angrenzenden Siedlung ist gewährleistet und schliesst über seine teils immergrüne Bepflanzung den Garten ab. Pflanzengruppen zeugen für dezent farbige Akzente in den Pflanzbereichen. Betonplatten in definierten Breiten und freien Längen kennzeichnen Sitz- und Gehbereiche. Ein Kiesplatz mit Lounge-Stühlen und Feuerschale in der Flucht vom Hauszugang wirkt sehr einladend. Die erhöhte Rasenfläche dient der ganzen Familie als Freizeitfläche. Das moderne Gartenverständnis ermöglicht eine unkomplizierte, ganzjährige Nutzung und kombiniert in harmonischer Art den Charakter des Hauses und der Gartenräume.

 

BOGOgarden | Britta Bossel Gorlezza | Hofmattweg 7 | 6045 Meggen | Schweiz | Tel +41 (0)76 2041226 | bbossel@bogogarden.ch